Fett-weg-Spritze

Fetteinlagerungen – vor allem im Gesicht – können störend sein. Meist sind sie sehr hartnäckig und lassen sich durch Ernährungsumstellung, Sport und eine allgemein gesunde Lebensführung nicht entfernen. Fettdepots unter dem Kinn (Doppelkinn) und der unteren Gesichtshälfte verschieben die Proportionen und lassen Sie dicker wirken, obwohl Sie ansonsten einen schlanken Körper haben. Mit der Fett-weg-Spritze in Buxtehude können wir diese lokalen Fettpolster reduzieren, Ihr Gesicht modellieren und ihm eine neue Kontur verleihen.

So funktioniert die Fett-weg-Spritze

Bei der Behandlung handelt es sich um eine sog. Intralipotherapie. Wir injizieren spezielle Wirkstoffe direkt in die zu behandelnden Areale. Sie setzen den Vorgang der Lipolyse in Gang, wodurch sich die Zellmembranen der Fettzellen teilweise auflösen. Dadurch werden die Fettpolster reduziert. Das Fett kehrt dort auch nicht zurück.

Die Behandlung ist nahezu schmerzfrei und da es nur leichte Rötungen und Schwellungen gibt, haben Sie kaum Ausfallzeit. Wir empfehlen zwei bis vier Behandlungen im Abstand von jeweils 10 bis 14 Tagen.

Möglichkeiten der Fett-weg-Spritze bei uns in Buxtehude

  • Korrektur des Doppelkinns
  • Konturierung der unteren Gesichtshälfte
  • Reduktion der Fettpolster im Wangenbereich
  • Reduktion der Tränensäcke
  • Doppelkinn: Lipolyse-Injektionen können dazu verwendet werden, das Fett im Bereich des Doppelkinns zu reduzieren.

  • Liebesgriffe: Die Behandlung kann auch für die Verringerung von Fettablagerungen an den Seiten des Rumpfes, bekannt als "Liebesgriffe", eingesetzt werden.

  • Bauchfett: In einigen Fällen kann die Injektionsbehandlung auch für die Reduzierung von lokalisiertem Bauchfett angewendet werden.

  • Oberschenkel und Gesäß: Fettablagerungen an den Oberschenkeln oder im Gesäßbereich können ebenfalls mit Lipolyse-Injektionen behandelt werden.

  • Arme: Diese Methode kann auch zur Verringerung von Fettansammlungen an den Oberarmen eingesetzt werden.

Termin
online buchen
Doctolib